Markus Mayr und Paula Schmidberger heißen die neuen Regenten der „Eintracht – Schützen“ aus Ambach

50 Schützen und Schützinnen, davon 16 Jugendliche, nahmen beim diesjährigen Königsschießen der Ambacher Schützen teil.

Mittwoch, 07. Januar 2015

img_0156.jpg

Zu Beginn der Preisverleihung wurden die Vereinsmeister 2014 von den Sportleitern Josef Rehm, Franz Appel und Markus Schmid geehrt. Die Vereinsmeisterschaft wird über das ganze Jahr hinweg an den Trainingsabenden ausgeschossen, wobei jeder Schütze mindestens zehn Wertungen erreichen musste. Einen Preis für die beste Trainingsbeteiligung erhielt Verena Schoder für 25 Trainingsschiessen.

Vereinsmeister Schüler

1. David Fischer
2. Verena Schoder
3. Alina Bernhut

Vereinsmeister Jugend

1. Paula Schmidberger
2. Barbara Schmid
3. Anna Schmidberger

Vereinsmeister Luftpistole

1. Michael Müller
2. Nicole Zöller

Vereinsmeister Luftgewehr

1. Albert Kranz
2. Josef Rehm
3. Markus Mayr

Anschließend wurden neben den 2 Schützenscheiben noch 7 Pokale ausgeschossen.

Schützenmeister Bernhard Schoder und Sportleiter Josef Rehm überreichten sämtliche Preise den Siegern. Den besten Schuss des Abends hatte Josef Rehm mit einem 14,9 Teiler.

Jugendpokal - Paula Schmidberger

Appel-Ludwig-Pokal - Josef Rehm

Martin-Felbermeir-Pokal - Anna Schmidberger

Amateurpokal - Klemens Schmidberger

Stifterpokal - Lukas Habermayr

Dreikönigsfigur - Lukas Habermayr 

Pistolenscheibe - Markus Schmid

Hermann-Josef-Gedächtnisscheibe - Monika Mayr

Karl-Kranz-Gedächtnispokal - Appel Franz

Alle Ergebnisse vom Königsschießen 2015 (373,1 KB)

Der Höhepunkt des Abends war nun die Bekanntgabe der neuen Schützenkönige.

img_0160.jpg

Jugendkönigin wurde erstmals Paula Schmidberger mit einem 101-Teiler ganz knapp vor Theresa Zech (108-Teiler) und Anna Schmidberger (126-Teiler).

Schützenkönig wurde heuer auch zum ersten Mal der 2. Schützenmeister Markus Mayr mit einem ausgezeichneten 44-Teiler vor Bettina Raudensky und Regina Kranner.

Die neuen Regenten durften ihre Königsketten in Empfang nehmen und bekamen zusätzlich noch ein Erinnerungskrügerl. 

Weitere Bilder